Unsere Schülerinnen und Schüler

Mehr als 140 Schülerinnen und Schüler besuchen derzeit die Kö-Ju, die als städtische Schule das Stadtgebiet Bonn als Einzugsgebiet hat.

Als Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung bietet die Kö-Ju Schülerinnen und Schüler ein schulisches Bildungsangebot, die aufgrund ihrer Lernmöglichkeiten und individuellen Entwicklungsfähigkeiten besonderer pädagogischer Förderung bedürfen und den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung aufweisen.

Viele Schülerinnen und Schüler werden bei uns eingeschult und lernen an der Kö-Ju in den verschiedenen Stufen bis zum Eintritt ins Berufsleben.

Wenn es der individuelle schulische Lernzuwachs und die persönliche Konstitution einzelner Schülerinnen und Schüler in den ersten Schuljahren ermöglicht, beraten wir immer wieder Eltern, an die zuständige wohnortnahe (inklusive) Regelschule oder die Förderschule Lernen zu wechseln.

Einige Schülerinnen und Schüler kommen als „Quereinsteiger“ von anderen Förderschulen oder zur Berufsvorbereitung aus dem Gemeinsamen Unterricht der Gesamtschulen zu uns.

Die Schülerschaft ist in der SV (Schülervertretung) organisiert. Jede Klasse wählt KlassensprecherInnen, die zusammen in den SV-Sitzungen über besondere Interessen der SchülerInnen beraten und beschließen. Unterstützt wird die Arbeit in der SV durch die von den SchülerInnen gewählte VertrauenslehrerIn.