Einweihung des „Ortes der Stille“

Am 29.10.2015 wurde ein besonderer Platz auf unserem Schulhof eingeweiht.

SAMSUNG DIGIMAX A403

Ein Weg mit gelben Kugeln führt zu einem Baum, unter dem man Steine sieht, die wie Sonnenstrahlen aussehen. Diesen Ort nennen wir „Ort der Stille“, weil wir dort alleine oder mit unserer Klasse auf den Bänken sitzen und in Ruhe über Dinge, die uns beschäftigen, nachdenken können.

Zur feierlichen Einweihung war die Bezirksbürgermeisterin Frau Thorand gekommen. Frau Pfarrerin De Boer und Herr Pastor Hardt segneten den Ort.

SAMSUNG DIGIMAX A403

Nach der Begrüßung durch Frau Kesselheim, erinnerte Frau Hörstel an die Gedanken zur Entstehung des Ortes.

Die SchülerInnen der Primarstufe sangen das Lied „In mir wohnt eine Sonne“.

Der Deutschkurs der BPS trug mit Frau Gupta-Jumpers das Gedicht „ein Schnurps grübelt“ von Michael Ende vor.

Frau Katenbrink begleitete die Feier musikalisch und mit Tulays Lied „Tears in Heaven“ fand die Einweihung unseres Orts der Stille einen würdigen und gefühlvollen Abschluss.

SAMSUNG DIGIMAX A403