Freiwilliges Soziales Jahr & Bundesfreiwilligendienst

Neben den Lehrerinnen und Lehrern, zwei Motopädinnen sowie den Kinderpflegerinnen arbeiten auch junge Erwachsene im Freiwilligen Sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst an der Kö-Ju.

Die vielfältige und tatkräftige aktive Mitarbeit von FSJlerInnen und BufDis ist ein wichtiger Beitrag für die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler und kann darüber hinaus eine bereichernde und wichtige soziale Erfahrung für Menschen sein, die zwischen Schulzeit und Berufsausbildung noch ein Jahr zur persönlichen Weiterentwicklung und Orientierung nutzen möchten.

So unterstützten unsere FSJlerInnen und BufDis während der Unterrichtszeit von 8.00 – 15.15 Uhr die pädagogische, therapeutische und pflegerische Arbeit in den Klassenteams. Sie geben Hilfestellungen bei schulischen Aufgaben (Strukturierung, individuelle Ansprache), begleiten einzelne Schülerinnen und Schüler im handlungsorientierten Unterricht, begleiten sie bei Unterrichtsgängen (z.B. Einkaufen, Museum, Bücherei), helfen Ihnen, physiotherapeutische Maßnahmen im Alltag durchzuführen und vieles mehr.

Außerhalb der Unterrichtszeit (15.15 – 16.15 Uhr) unterstützen sie die schulische Arbeit bei der Pflege und Ordnung der Klassenräume und des Außengeländes sowie der zahlreichen psychomotorischen Materialien in den Fachräumen.

Wir freuen uns über Interesse!

BewerberInnen für das FSJ wenden sich bitte an die DRK Schwesternschaft:
www.schwesternschaft-bonn.drk.de/fsj.html

BewerberInnen für den Bundesfreiwilligendienst können sich direkt bei uns bewerben!