Frühstückstheke

fruehstueck-1Viele Eltern unserer Schülerinnen und Schüler engagieren sich in der „Frühstückstheke“.

Die „Eierbrötchen“ sind ein Geheimtipp!!Alle zwei Wochen donnerstags werden morgens hunderte Brötchenhälften geschmiert, die dann in der großen Frühstückspause im Foyer verkauft werden. Die Eltern der Frühstückstheke arbeiten in zwei Teams, die sich abwechseln, um an den vereinbarten Terminen die Theke vorzubereiten und die Brötchen zu verkaufen. Manche Eltern arbeiten bei der Frühstückstheke mit, in dem sie ab und zu Margarine, Wurst oder Käse spenden.

Für dieses tolle Engagement sind wir sehr dankbar. Die Eltern engagieren sich unmittelbar für die Schülerinnen und Schüler, gestalten einen für die Schulgemeinschaft sehr wichtig gewordenen Termin und leisten damit einen wichtigen Beitrag für das Schulleben. Nicht zu vergessen: die Frühstückstheke wirft immer ein bisshen Gewinn ab, der es den Eltern ermöglicht, kleine Projekte oder Aktionen mal spontan und schülernah zu unterstützen.

Sie haben Interesse, sich in irgendeiner Weise für die Frühstückstheke zu engagieren? Gerne! Weitere Informationen finden Sie hier im Dokument:

Fruehstueckstheke Mithilfe